Es sind die großen Fragen unserer Zeit, zu deren Lösung die 28-jährige Doktorandin des Bayerischen Wissenschaftsforums (BayWISS) beitragen will.
Wie wirken sich der Klimawandel und die immer 
intensiver werdende Landnutzung auf die Artenvielfalt aus?